End-to-End Leistungsmessung

Sie suchen eine praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte und vor allem einfach anzuwendende Methode für die Darstellung der Qualität von (IT-) Prozessen und Services, egal ob diese intern oder extern erbracht werden?

Sie brauchen eine Darstellung, die Ihr Business-Manager versteht und Ihre Leistung ins rechte Licht rückt? Ihren Wertbeitrag darstellt?

Sie modellieren innerhalb dieses 5-tägigen Pilotprojektes einen relevanten (Business-) Prozess Ihrer Wahl und identifizieren Sie relevante KPIs (Indikatoren), die die Leistung der IT in der Sprache des Business darstellen:

Überwinden Sie die Kommunikationsbarriere zwischen IT und Business.

Zur Visualisierung der über das ValueBoard® definierten Indikatoren, kommt die Methodik der industriellen Regelkarte zur Anwendung. Diese stellt Messwerte in ihrem aktuellen Wert, dem historischen Verlauf und mit definierten Warn- und Eingriffsgrenzen dar.

Erkennen Sie so früh kritische Tendenzen / Potenziale und handeln sie!

Prozesstransparenz mit dem ValueBoard®

Das ValueBoard® ist die Basis für die Sicht auf den (Business-) Prozess aus zwei Perspektiven:

  1. Vom Business auf die Effektivität:
    Welche Rolle spielen die IT-Prozesse im Arbeitsablauf?
    An welcher Stelle und wie intensiv werden sie genutzt?
    Entspricht die Nutzung der Prognose?
    Korrelieren Business-Anforderungen und IT-Kosten?

  2. Von der IT auf die Effizienz:
    Ist die Bereitstellung der Ressourcen optimal gesteuert?
    Wie ist die Systemauslastung?
    Wie verhalten sich die Betriebskosten?
    Korrelieren die IT-Ressourcen mit den Lastanforderungen aus dem Business-Prozess?

Ihr Nutzen aus dem Pilotprojekt:

  • Kennenlernen und Anwenden der Methode ValueBoard® am praktischen Beispiel eines Prozesses in Ihrer Organisation
  • Prozesstransparenz, formuliert „in der Sprache des Business“ als Basis für gemeinsam zu treffende Entscheidungen
  • Grundlage für den Rollout auf weitere Prozesse und Services

In nur 5 Tagen von „0 auf 100“ mit einem Pilotprojekt!

Sie schaffen mit dem Pilotprojekt die Voraussetzungen für die Anwendung der E2E-Leistungsmessung in Ihrem Unternehmen.

Sie wählen einen (Business-) Prozesses aus. Das Pilotprojekt wird vom Entwickler der Methode, Dr. Peter Samulat, geleitete. Sie lernenvon ihm persönlich, die Methode ValueBoard® anzuwenden und in ihrer Organisation umzusetzen.

Die Vorgehensweise im Pilotprojekt:

Tag 1: Kick Off-Veranstaltung

Vorstellung der Vorgehensweise

(Business-) Prozess identifizieren und dokumentieren

Tag 2: (Business-) Prozess modellieren und Kennzahlen identifizieren

KPI-Definition mit dem ValueBoard®

Kennzahlen-Steckbriefe erstellen

Tage 3 & 4: Messablauf definieren und umsetzen

Tag 5: Projektdokumentation und Abschlusspräsentation

Sie wollen endlich wissen, was Ihre IT wirklich leistet?

Sie wollen die Informationen jederzeit im Überblick haben?

Nehmen Sie mit uns Kontak​t auf! Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

In einem ersten Telefonat erklären Sie Ihr Vorhaben und wir vereinbaren das weitere Vorgehen.

Sie erreichen uns telefonisch unter: +49 89 66550862
Gern können Sie uns auch eine eMail senden: muc@elleta.net

Formular E2E

Click me to change the description.

*) In der intermediären Phase werden als Mitwirkungspflichten Ihrer Organisation ein Messplatz (Arbeitsplatz-PC unter OSX oder Windows mit einer MySQL/PHP/Webserver-Installation und den zur Konfiguration ausreichenden Berechtigungen) und die für die Kennzahlen vereinbarten Messwerte bereitgestellt.

Sie brauchen eine Darstellung, die Ihr Business Manager versteht und Ihre Leistung ins rechte Licht rückt? Ihren Wertbeitrag darstellt?

Send this to a friend